EMPFEHLUNGEN BÜCHER 

Anthony de Mello

Wie ein Fisch im Wasser: Anleitung zum Glücklichsein

 

Verblüffend einfach und erfrischend humorvoll ist diese Anleitung zum Glücklichsein. Denn das Glück, wie die Liebe ist nicht das Ergebnis anstrengender Bemühung, es stellt sich vielmehr von selbst ein. Alles, was es braucht, ist Achtsamkeit. Sich nicht mit Schablonen und Gewohnheiten begnügen, der Stimme des Körpers lauschen, im Einklang mit der Natur leben sind Schritte auf dem Weg des Glücks. Ein wunderbar weises, schwereloses Buch.

OSHO

Der Sufiweg

 

Osho spricht in diesem Buch über das sprichwörtliche „Stirb und Werde“ der mystischen Erfahrung, das gerade bei den Sufis eine zentrale Rolle spielt. Was es damit auf sich hat erläutert er anhand von zehn Sufigeschichten. Die Sufigeschichte ist eine märchenhafte Erzählform, mit der die islamischen Mystiker ihre religiösen Wahrheiten unter’s Volk bringen konnten, obwohl sie im Widerspruch zu den offiziellen Lehren des Islam standen. „Die Sufis singen; sie predigen nicht. Denn das Leben ist ein Lied und keine Kanzelpredigt. Und sie tanzen, anstatt über Dogmen zu reden, denn Tanz ist lebendig, Tanzen ist der Schöpfung viel näher - den Vögeln, die in den Bäumen zwitschern, dem Wind, der durch die Föhren rauscht. Und schöne Geschichten erzählen sie… die Sufis haben herrliche kleine Geschichtchen erfunden. Sie sind leicht misszuverstehen, wenn man nicht tiefer blickt. Oberflächlich betrachtet sind sie eher wie ganz gewöhnliche Anekdoten. Aber wenn ihr tiefer blickt, sind Sufi-Geschichten voll von bedeutsamen Hinweisen auf die höchsten und letzten Dinge.“

Thich Nhat Hanh

Sei liebevoll umarmt 

 

Wie eine liebevolle Umarmung berühren Thich Nhat Hanhs Worte unser Herz und lassen uns immer wieder eintauchen in zeitlose spirituelle Weisheit. Zarte Fotografien fangen den Zauber des Augenblicks ein: Auf wunderschön gestalteten Doppelseiten inspiriert der große buddhistische Lehrer zu einem Leben, das uns für die Wunder des gegenwärtigen Moments öffnet.

Laughing Body

 

Atmung und Schwerkraft - mit diesen beiden Mitteln führen die Autoren dieses Buches den Leser in tiefe Entspannung und darüber zu mehr Beweglichkeit und einem erhöhten Körperbewußtssein. die Entspannung und die damit verbundenen Dehnerfahrung geschehen in Kombination mit einer bestimmten Atmung und der Hingabe an die Scherkraft. Schmerzen und Widerstände werden liebevoll mit dem Atem entlassen. Die Autoren vermitteln dem Leser eine unmittelbar nachvollziehende Erfahrung, die ihn ermutigen, Veränderungen in seinem Leben für möglich zu halten. An die Stelle von Anstengung und eisernem Willen treten Achtsamkeit, Hingabe und Loslassen als Schlüssel für Beweglichkeit und Wandel. Das, was Körperarbeit bisher so anstrengend hat erscheinen lassen, läßt der Übende dabei hinter sich und geht darüber hinaus, indem er seinen Körper sein läßt, was er sein will: beweglich, lebendig, voller Freude .....und das nicht erst nach langer Arbeit, sondern jetzt gleich!

MEIN BUCH