24. Wandeln bei Kerzenschein

Wir sind es gewohnt, den Lichtschalter zu betätigen, und der Raum ist erhellt. Aber wie

wäre es, einen Abend nur bei Kerzenlicht zu verbringen? Dadurch eröffnet sich ein neuer

Blick auf Räume sowie auf Alltags- und Gebrauchsgegenstände – alles erscheint

wortwörtlich in einem anderen Licht.

Diese Übung wird allein durch die veränderte Lichtsituation die gewohnte Wahrnehmung

ändern.

 

Anleitung:

 

Verbringen Sie den Abend mal nur bei Kerzenlicht. Lassen Sie dabei auch sämtliche

elektrischen „Unterhaltungsgeräte“ (Fernseher, Radio, Computer) ausgeschaltet.

MEIN BUCH