unser Let Love Live Kurzfilm beim Jugendfilmfestival in Nürnberg 

Wir sind dabei beim Jugendfilmfestival im Cinecita Nürnberg vom 11. bis 13. März 

 Unser Beitrag läuft am Sonntag 13. März um 11:15

 

Ein kleiner aber feiner Film, der uns zeigt, dass jeder Mensch unsere Welt bereichern kann, wenn er mit dem Herzen fühlt, denkt und handelt. Wenn Euch der Song, das Video und unsere Botschaft gefallen, dann teilt sie bitte – für eine liebevollere Welt.

JuFiFe28_Programm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.0 MB

Musik und Text: Andreas Hönsch & Kids seiner Musikschule

https://www.facebook.com/andreas.hoensch

http://rockpopjazz.net

 

Idee und Drehbuch: Janos Hübschmann

https://www.facebook.com/janos.hubschmann

http://www.liebe-movement.com

 

Produktion und Regie: Meike Föckersperger

https://www.facebook.com/meike.fockersperger

Let Love Live (lyrics)

Intro

Love – Bumba-Bumba-Tschi

Love – Bumba-Bumba-Tschi

Love – Bumba-Bumba-Tschi

Love – Bumba-Bumba-Tschi

 

1. Just one word, so much meaning

Just one word, so much feeling

I wonder what to feel when I go to bed tonight

I’m so afraid of turning off the light

‘cause I don’t get all that I see, all that’s in TV

So much pain, so much hate

 

Pre-Chorus

 What can we do for a change

 

Chorus

Let love live, let love live, Let love live in your heart

 Let love live, let love live, Let love live in your heart

 

2. Just one word, it makes me cry

Just one word, makes me fly

Don’t you feel it there when you’re looking at the sky

Or when your mother sings a lullaby

I know there is hope, you’re not alone

Today I am with you

You’re not alone, today we are one

 

Pre-Chorus 2

 What can we do for a change

 Let’s be together the change

 

Chorus

 

Bridge

Like a candle burning bright

Let us see the light

No more fear tonight

Let us see the light

 

Chorus

Let Love Live (Übersetzung)

Liebe – Was – Geht – Ab?

Liebe – Was – Geht – Ab?

Liebe – Was – Geht – Ab?

Liebe – Was – Geht – Ab?

 

1. Nur ein Wort, und es hat so viele Bedeutungen

Nur ein Wort, und es hat so viele Gefühle

Ich weiß nicht was ich denken soll wenn ich abends ins Bett gehe

Ich habe Angst, das Licht auszumachen

Weil ich diesen ganzen Hass und Schmerz

Im Fernsehen und in den Nachrichten nicht begreifen kann.

Wie können wir alles verändern?

 

Chorus:

Lass die Liebe Leben

Lass die Liebe wirken

Lass die Liebe in deinem Herzen lebendig werden

 

2. Nur ein Wort, es macht mich traurig

Nur ein Wort, es macht mich zugleich glücklich

Kannst Du es nicht fühlen, wenn Du in den Himmel schaust

Oder wenn deine Mutter ein Wiegenlied singt

Ich weiß, es ist Hoffnung da, Du bist nicht alleine

Heute und für alle Zeit bin ich bei Dir

Du bist nicht alleine, Heute und für alle Zeit sind wir eins

Wie können wir alles verändern?

Lass uns zusammen alles verändern!

 

Bridge:

Wie eine brennende Kerze, die ein Licht ausstrahlt, können wir das Licht nicht übersehen!

Wir brauchen keine Angst mehr zu haben, weil wir das Licht sehen

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Meike Föckersperger (Montag, 22 Februar 2016 14:42)

    Tolles Lied, tolle Idee!
    Hat mir super viel Spaß gemacht diese Idee von Janos umzusetzen - ein ganz toller Mann!

MEIN BUCH